Projekte gegen die Zerstörung und für die Zukunft

Mehr als 3,3 Mio mal wurde das "Die Zerstörung der CDU" Video von Youtuber Rezo bereits angeschaut und Petitionen es im öffentlich rechtlichen Rundfunk abzuspielen wurden bereits gestartet. Vor allem junge Menschen reagieren mit Dankbarkeit und Interesse auf das Video und teilen es mit Freunden und Familienmitgliedern um Diskussionen zu starten und Informationen zu verbreiten und der Aufruf zur EU-Wahl am Ende ist fraglos relevant. Das verlinken und betonen der Referenzen ist ein wichtiges Feature das die argumentativen Effekt des Videos in Kombination mit dem sehr persönlichen Ton bestimmt.

Wir würden hier nun gerne nicht nur nach deiner Meinung zu dem Video und den darin angesprochenen Themen fragen, sondern auch nach Links, Referenzen, Material und Beschreibungen von Projekten, real und spekulativ, die die die genannten Probleme angehen und vielleicht lösen können, damit die Welt eben nicht vor die Hunde geht und wir einen konstruktiven Ansatz finden um die Zukunft zu entwickeln.

Nimm zum Beispiel einen Timestamp, Clip oder Referenz aus dem Video und füge deine Projektidee oder ein Projekt von dem du weißt an und verlinke es hier, oder schreibe ein Kommentar hier und beschreibe es.

WAS HILFT GEGEN DIE ZERSTÖRUNG FÜR DIE ZUKUNFT?

  • Wählen zum Beispiel, aber das allein reicht noch nicht.

  • Informieren auch, aber wieder, das allein auch nicht, also was für Projekte helfen oder könnten helfen? Und wer macht sie oder will sie machen?

Has Likes

Here the translation:

The "The Destruction of the CDU" video by youtuber Rezo has been viewed more than 3.3 mio times at this point and a petition to show it in German public TV has already been started. Especially young people reacted with interest and thankfulness to the video and shared it with friends and family to start discussions and share information. The reference and research links are an important feature of the video which, in combination with the very personal tone lend to its argumentative power.

We want to ask here not only for your opinion on the video and the topics it covers, but also for links and references for Projects, real and speculative, tackling those problems to ensure that the world won’t blow up after all and to develop konstructive solutions.

You could for example take a Timestamp or clip from the video or one of the references and follow it up with your own project or projects you know of and link them here or write a comment and describe it here.

WHAT HELPS AGAINST THE DESTRUKTION AND DEVELOPS THE FUTURE?

-Voting for example, but that on its own is not enough

-Informing others helps as well, but that that on its own is not enough, so, which project help or could help? and who is or want to do them?

Has Likes

*Und da die CDU die hier so massive kritisiert wird auch schon mal gerne als "Rentnerpartei" beschrieben wird, und zwar weil viele ihrer Positionen und ihr auftreten gerade der älteren und Rentnergeneration zu dienen scheinen (in wie fern auch das der fall ist sei dahingestellt) und diese ihre Kernwählerschaft ist, während die Renten der Zukunft zunehmend unsicher wurden unter der Regierung einer Partei die einst mit dem Slogan "Die Rente ist sicher" in den Wahlkampf zog ist empfehle ich diese Geschichte hier als inspirations Lektüre:

Has Likes

Nice follow-up video from 2 hours ago, with many of the German YouTubers collaborating with Rezo:

(No English subtitles yet, but the non-German folks can copy&paste the video’s text from the description into a translator.)

Has Likes

The funniest part just happened :smile:

Seemingly as a reaction to Rezo’s vide, the CDU plans to hold their next party internal meeting around the topic of “asymmetric electoral campaign fighting” (German: “asymmetrische Wahlkampfführung”). In German, the expression has the same strong connotation to asymmetric warfare and terrorism as in English. And the invitation for that meeting came in by fax.

Everyone is entitled to their political opinions of course. The real-life absurdity here is really funny in any case. It illustrates a stark difference between the generations regarding technology use and communication culture.

Has Likes